BETBABA341 AZ EVVEL DEĞİŞTİ



Der Vorfall ereignete sich im vergangenen Dezember in einer Bäckerei in Başakşehir. Umar S. und Muhammed K., die im Ofen arbeiteten, wollten mit dem Lastenaufzug in der Einrichtung nach unten gehen.

BITTE, IN DEN AUFZUG ZU SPRINGEN

Atakan von Sabah Newspaper Nach dem Bericht von Irmak; Als die jungen Angestellten in den Aufzug stiegen, bewegte sich die Kabine nicht. Daraufhin Geschäftsinhaber Yusuf D. Der Betreiber informierte den Wartungsmeister über den Ausfall des Aufzugs, aber der Kapitän erklärte, dass er die Störung in den folgenden Tagen beheben werde, weil er nicht in der Stadt sei. Yusuf D. forderte seine Mitarbeiter auf, in die Kabine zu springen, wie es ihm einfiel, als sie sprangen, als es zuvor ein solches Problem im Aufzug gab.

Der Balkon stürzte so ein! 9 Menschen wurden verletzt! Welt

DIE KABINE WIRD AUF DEN BODEN GETÖTET Das Seil des Aufzugs brach und die Kabine stürzte aus etwa 3 Metern Höhe zu Boden. Nachdem die Kabine gefallen war, bat der Besitzer die 112 Rettungssanitäter um Hilfe. Die Teams, die vor Ort waren, stellten fest, dass Mohammed K., einer der beiden Mitarbeiter, die bei dem Unfall ums Leben kamen, starb und Umar S. schwer verletzt wurde. Während der Behandlung des jungen Mannes im Krankenhaus wurde Yusuf D., der Inhaber des Geschäfts, von der Polizei festgenommen.

SIE BETRIEBEN DIE SEILE ZERBROCHEN



Yusuf D., dessen Aussage auf der Polizeistation getroffen wurde, sagte, dass der Lastenaufzug im Geschäft aufgrund dieser Fehler nicht vollständig an der Ausgangstür anhielt, so dass es ihm einfiel, dass sie sprangen. Bei der Untersuchung von zwei Lastenaufzügen am Arbeitsplatz wurde festgestellt, dass beide am Boden abgestürzten Seile des Aufzugs gebrochen waren. Der Verdächtige, der nach seiner Aussage in das Gerichtsgebäude gebracht wurde, wurde vom Strafgerichtshof des Friedens verhaftet und ins Gefängnis gebracht.

So entkam der kleine Junge dem Hai Die Istanbuler Generalstaatsanwaltschaft, ein dreiköpfiges Expertengremium, bestehend aus Arbeitsschutzfachleuten und Maschinenbauingenieuren, wurde gebildet, um den Aufzug zu untersuchen. Die Delegation schickte den am Ende der Prüfung am Arbeitsplatz erstellten Bericht an die Staatsanwaltschaft. In dem Bericht wurde festgestellt, dass sich die Steuertasten der Aufzüge nicht in der Kabine befanden, der entworfene Aufzug nicht zum Tragen von Personen geeignet war und die Kabinen außer Betrieb waren.

15 JAHRE ZAHLUNG WIRD ANGEFORDERT

Am Ende der von der Staatsanwaltschaft durchgeführten Untersuchung bereitete der Geschäftsinhaber Yusuf D., der in dem erstellten Bericht ein Verschulden festgestellt hatte, eine Anklage mit einer Forderung von bis zu 15 Jahren Haft wegen “Fahrlässigkeit und Verletzung”. Der Fall wird vor dem Obersten Strafgericht in Istanbul verhandelt.

Betbaba341 yenilenen adresi olarak düzeltildi. yeni giriş adresini kullanarak siteye katılabilir ve üyelik açabilirsiniz. betbaba platformunu kesinlikle öneriyoruz.

2 Yorum

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir