BETBABA313 ARTIK BU ADRESİ KULLANIN



Er wurde wegen “Anstiftung zur Begehung eines Verbrechens” und “Lob für das Verbrechen und den Verbrecher” zu 10 Jahren und 6 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er in seinem Social-Media-Konto “Er wird wieder gehen” mitteilte Das Fotografieren des Hauses des Kommunikationsdirektors Fahrettin Altun durch den Vorsitzenden des CHP Üsküdar, Suat Özçağdaş. Der Prozess gegen Canan Kaftancıoğlu, der auf seine Bitte hin verklagt wurde, hat begonnen

Während der anhängige Angeklagte Canan Kaftancıoğlu nicht an der Anhörung vor dem 13. anatolischen 13. Strafgericht erster Instanz teilnahm, war seine Anwältin Lahika Karaduman anwesend. Der Anwalt von Fahrettin Altun, Abdulmelik Yavaşçı, war ebenfalls bei der Anhörung anwesend.

‘Wir wollen, dass es bestraft wird’

Mit der Begründung, dass die Beschwerden von Rechtsanwalt Abdulmelik Yavaşçı weiterhin bestehen, “wurde Suat Özçağdaş beim 17. Strafgericht erster Instanz in Anadolu wegen des Verbrechens der Verletzung der Privatsphäre des Privatlebens eingereicht und ist anhängig. Wir fordern unseren Fall an Datei mit dieser Datei zusammengeführt werden. Es wurde behoben, dass es funktioniert, wir möchten, dass es bestraft wird “.

Der Anwalt des Angeklagten, Karaduman, sagte: “Wir werden meinen Mandanten auf die nächste Anhörung vorbereiten, mein Mandant wird wegen seiner Pflicht entschuldigt.”

Kraft, die Kaftancıoğlu hervorbringt



Das Gericht gab seine Zwischenentscheidung bekannt und beschloss, einen Zwangsrückrufbefehl gegen Canan Kaftancıoğlu zu erlassen, der trotz der Warnung, dass ein Zwangsrückholbefehl gegen ihn erlassen würde, wenn er nicht zur Anhörung käme, nicht an der Anhörung teilnahm. Das Gericht, das beschlossen hatte, eine Kopie der Akte beim 17. Strafgericht erster Instanz von Anadolu Anadolu anzufordern und das Gericht aufzufordern, die Akten zu konsolidieren, verschob die Anhörung.

Aus der Anklage

In der Anklageschrift der anatolischen Generalstaatsanwaltschaft kam der CHP-Präsident des Bezirks Üsküdar, Suat Özçağdaş, am 21. April 2020 mit zwei Mitgliedern derselben Partei und dem vom Kommunikationsdirektor der Republik Türkei genutzten Gartenhaus nach Üsküdar, Kuzguncuk Mahallesi Fahrettin Altun und seine Familie waren im Sichtfeld. Ihm wird gesagt, dass er mit seinem Handy ein Foto gemacht hat.

In der Anklageschrift heißt es, dass Özçağdaş die Bilder offengelegt habe, indem er sie an den Vorsitzenden der Provinz CHP Istanbul, Canan Kaftancıoğlu, geschickt habe. In der Anklageschrift heißt es, dass Canan Kaftancıoğlu auf seinem Twitter-Account gepostet hat, dass “CHP das Land, in dem der Bau verboten ist, kontrolliert hat, indem er als Bezirksvorsitzender und mit den Anweisungen seiner Partei handelt und wieder gehen wird. Niemand kann das berühren CHP-Distriktpräsident, weil die Öffentlichkeit das Eigentum schützt und die Rechte der Menschen beachtet werden. ” In der Anklageschrift wird Canan Kaftancıoğlu gebeten, wegen “Anstiftung zur Begehung eines Verbrechens” und “Lob des Verbrechens und des Verbrechers” zu 9 Monaten bis 10 Jahren und insgesamt 6 Monaten verurteilt zu werden.


Betbaba313 yenilenen adresi olarak düzeltildi. yeni giriş adresini kullanarak siteye katılabilir ve üyelik açabilirsiniz. betbaba platformunu kesinlikle öneriyoruz.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir